TV:
kabeleins überträgt alle 16 Rennen der acht Rennveranstaltungen live

Mit einer TV-Sendedauer von fast 60 Stunden und einer Reichweite von 32.610.000 Zuschauern konnten international und national Motorsportinteressierte spannende Rennen der teilnehmenden Serien des ADAC Masters Weekends verfolgen.

Besucherzahlen vor Ort bei den Rennen 2010:
Circa 107.500 bei sieben Rennveranstaltungen. Durchschnittlich: ca. 15.300.

Promotion-Prints:
50.000 Flyer (DIN lang).

Print-Kontakte:
Mehr als 95.197.000 Leser konnten in den verschiedenen Zeitschriften, Fachzeitschriften und Programmheften Berichte über die ADAC GT Masters lesen oder für sich aus den Anzeigen die Hardfacts holen.

9ELF:
Das Magazin für Porsche-Enthusiasten ist der offizielle Medienpartner des Teams. Es erscheint sechs Mal pro Jahr, umfasst 100 Seiten und widmet dem Team in jeder Ausgabe 2011 eine packende Renn- und Hintergrund-Reportage. Verbreitete Auflage: ca. 15.000, Leserkontakte pro Heft: ca. 3.

Online-Medien:
Neben den einschlägigen Online-Diensten sowie der offiziellen ADAC-GT-Masters-Website (www.adac-gt-masters.de. Im Durchschnitt ca. 50.000 Pagehits pro Monat) erfolgt eine individuelle Teamkommunikation über folgende Websites: www.dutt-motorsport.de, www.scoutsource.de, www.elster-porschemuseum.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Mit Jürgen Gassebners Kommunikationsagentur SCOUTSOURCE.DE COMMUNICATION liegt unsere Pressearbeit in professionellen journalistischen Händen. Gassebner ist unter anderem auch Chefredakteur des Porsche-Magazins 9ELF, und Kunden wie BMW oder SUZUKI vertrauen seit vielen Jahren auf die Dienste der in Nürtingen ansässigen PR-Spezialisten. Im Anschluss an jedes Rennwochenende erfolgt ein Presseaussand (Text + Bild) an die Tageszeitungen mit Vollredaktionen in Deutschland sowie die einschlägigen Motorsport-Redaktionen und Agenturen.

Werbemittel & Boxenausstattung:
Pressemappe in Form einer USB-Stick-Card. Boxen-Interieur mit den Logos unserer Partner.

Race-Car-Display:
Als „Static-Display“-Fahrzeug und zusätzlicher Werbeträger dient unser optisch dem Rennfahrzeug 911 GT3 R entsprechender 911 GT3 Cup S, der auf zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen gezeigt wird. Unsere Partner erhalten die Möglichkeit, dieses Fahrzeug für eigene Werbezwecke anzumieten.

Team-Video:
Zum Saisonabschluss produzieren wir ein Video, das wir auf unseren Websites sowie auf Youtube veröffentlichen. Selbstverständlich steht dies auch unserern Partnern als Werbemittel zur Verfügung.

TV Footage:
Während der Saison produzieren wir permanent TV Footage und stellen diese den TV-Produktionsfirmen kostenlos zur Verfügung.

Programmhefte:
Die Auflagenzahlen des Programmheftes der ADAC Masters Weekends stellen sich im Einzelnen wie folgt dar.

Auflage je Rennwochenende:

Oschersleben I: 3.500
Sachsenring: 6.500
Hockenheim: 7.500
Assen: 4.500
Lausitzring: 2.500
Nürburgring: 7.500
Oschersleben II: 2.000